MASSAGE

UND PLÖTZLICH
GEHT ES WIEDER
AUFWÄRTS

KLASSISCHE MASSAGE

WIE NEU GEBOREN

Medizinische Massagen sind ein uraltes Heilmittel. Mit gezielten Handgriffen werden Verspannungen gelöst, der Stoffwechsel angeregt und die Durchblutung gefördert. Neben der körperlichen Wirkung sind Massagen immer auch eine Wohltat für die Seele. Entspannung und Wohlbefinden stellen sich ein, aber auch neue Beweglichkeit, mehr Energie und weniger Schmerzempfinden. Wann tun Sie sich wieder einmal etwas Gutes?

SPORTMASSAGE

STARTKLAR

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Zu den Griffen der klassischen Massage kommen weitere Techniken hinzu. Da aktive Sportler in der Regel robuster als der Durchschnitt sind, gestaltet sich die Massage kräftiger. Ziel ist es, den Körper nach sportlichen Leistungen zu lockern, gut zu durchbluten und auf bevorstehende körperliche Beanspruchung vorzubereiten.

LYMPHDRAINAGE

WUNDERBAR WOHLTUEND

Sanfte, rhythmische Kreisbewegungen aktivieren das vegetative Nervensystem und entspannen das Gewebe. Berührung und Hautkontakt wirken wohltuend auf die Psyche, das Immunsystem wird gestärkt, die Selbstheilungskräfte des Organismus werden aktiv. Mit Lymphdrainage verheilen Verletzungen und Knochenbrüche in der halben Zeit, grippale Infekte klingen schneller ab, Allergien werden abgeschwächt.